top of page
Goldnuggets_edited.jpg
Herzstück_edited.jpg

Wut positiv und konstruktiv anwenden

Kraft mobilisieren

Emotionale Reinigung

«Der Ärger ist als Gewitter, nicht als Dauerregen gedacht; er soll die Luft reinigen und nicht die Ernte verderben.»

Ernst R. Hauschka

Hallo, du abenteuerliche Frau

Wie gut bist du auf einer Skala von 0 bis 10, wenn es darum geht, deiner Wut Raum zu geben? Erlaubst du dir, aus der Haut zu fahren? Oder frisst du sie in dich hinein? «An Wut festhalten ist wie Gift trinken und erwarten, dass der Andere dadurch stirbt.», eine Aussage, die mich schon sehr lange beschäftigt. Ich selbst wurde als Kind so erzogen, dass es sich für Mädchen nicht gehöre, wütend zu sein. Und damit wurde mir ein Grossteil meiner Lebensenergie abgedrückt. Das merke ich erst heute richtig bewusst.

Willst auch du lernen, ob, wann und wie du dir selbst deine Wut abklemmst und was dabei in deinem Körper geschieht? Hast du Mut für deine Wut? Dann melde dich unverbindlich bei mir.

Dein Gewinn

  • Zugang zu deiner feurigen Lebenskraft zurückerhalten.

  • EInen Weg finden, deiner Wut einen konstruktiven Ausdruck zu verleihen.

  • Wissen darüber, warum Wut eine so wichtige Emotion ist.

  • Lernen, wieso Schuld und Scham tief mit der Wut verbunden sind.

  • Erlernen einer gesunden Art, mit Schuld und Scham umzugehen.

  • Mut entwickeln, deine Wut auszuleben, ohne dass etwas zu Bruch geht.

Programminhalte

  • Die «vier Grundemotionen» als Basis für ein tiefes Verständnis

  • Was ist Wut? Und warum tut sie gut?

  • Tieftauchgang – gemeinsam gehen wir deiner Wut auf den Grund

  • Selbstreflektion

  • Tabus und daraus resultierende Scham- und Schuldgefühle bei Frauen

  • Vergebung, Versöhnung und Heilung

  • Erzeugen von neuen, inneren Bildern in Bezug auf «Wut»

Voraussetzungen

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt

  • Du bist psychisch gesund und in der Lage, dich selbst zu reflektieren

  • Du lässt Veränderungen zu

  • Du bist offen und neugierig

  • Du bist mutig und lässt dich auf deine Gefühle und Emotionen ein

bottom of page